TT-4

Angebot649 €
/ Stk.
Farbe: Black
Auf Lager. Zustellung in 2-3 Werktagen

ATS technology Built-in Preamp (RIAA)EISA: Best Product 22/23Ortofon 2M Red

Jetzt wird analoger Sound richtig interessant! Unser TT-4 bietet Dir großartigen Klang und hohe Verarbeitungsqualität, verpackt in einem eleganten, retro-inspirierten Design, das jeder HiFi-Anlage neues Leben einhaucht. Der TT-4 steht da wie ein Felsmassiv, sein solider Sockel und sein schwerer Plattenteller gewährleisten bestmögliche Klangqualität. Aber lass Dich nicht von seinem schroffen Äußeren täuschen: Dank seinem Tonarm aus Karbonfaser und dem mitgelieferten, vormontierten Ortofon 2M Red Tonabnehmer spielt der TT-4 anspruchsvoll fein und detailliert. Und der eingebaute Phono-Vorverstärker stellt sicher, dass Du den TT-4 problemlos an jeden Verstärker oder Aktivlautsprecher anschließen kannst.

✓ 30 Tage Kostenfreie Rückgabe ✓ 5-Jahres-Garantie ✓ Kostenloser Versand*

Erfahrener Anbieter mit mehr als 75.000 verkauften Plattenspielern. Bewährte Produkte zum Spitzenpreis!

Argon Audio TT-4

Solider, benutzerfreundlicher Plattenspieler für Musikliebhaber

  • Kohlefaser-Tonarm mit montiertem Ortofon 2M Red
  • Eingebauter Hochqualitäts-Phonovorverstärker (MM)
  • Massive Bauweise mit Materialien höchster Qualität
  • Zum Patent angemeldete ATS-Technologie für saubereren Klang
  • Vier verschiedene Ausführungen, zwei davon in Echtholzfurnier
Geschwindigkeiten

33/45 U/min

Tonabnehmer

Moving Magnet (Ortofon 2M Red)

Plattenteller

Aluminium

Antrieb

Riemen

Chassis

MDF

Plattentellergewicht

1,4 kg

Gleichlaufschwankung

0,2%

Integrierter RIAA

Ja

Tonarm

8,8" Tonarm aus Carbonfaser / Aluminium

Effektive Armmasse

21,7 Gramm

Zusatzfunktionen

ATS (Anisotroper Torsionsstabilisator), Geschwindigkeitsschwankungen: ±2%

Im Lieferumfang enthalten

Netzteil (1,5 m), RCA-Kabel (1,0 m)

Ausführung

Schwarz (Mattlack), Weiß (Mattlack), Walnuss (Furnier), Mahagoni (Furnier)

Maße (BxHxT)

42,0 x 14,2 x 35,5 cm

Gewicht

7,2 kg

01

Gebaut für die Ewigkeit

Der TT-4 basiert auf den Erfolgsrezepten seines kleinen Bruders TT-3 – und hat all die bewährten Vorzüge auf die nächste Stufe gehoben. Du bekommst einen kräftigeren, solideren Sockel, einen schwereren Plattenteller und verbesserte Füße, um den Plattenspieler vom Hörraum zu entkoppeln. Alles zusammen bildet eine erheblich verbesserte Grundlage zum Plattenspielen: es gibt weniger Verzerrungen durch Vibrationen und damit ein deutlich klareres, natürlicheres Klangbild.

02

Kohlefaser und massgeschneiderte Komponenten

Ein Tonarm sollte extrem leicht und so verwindungssteif wie möglich sein. Kohlefaser punktet in beiden Kategorien und ist damit das perfekte Material für einen Tonarm. Zum ersten Mal überhaupt in einem Argon Audio-Plattenspieler haben wir uns daher für die Verwendung dieses Materials für den Tonarm des TT-4 entschieden. Um dieses Upgrade zu vervollständigen, haben wir obendrein einen Ortofon 2M Red Tonabnehmer montiert. Der 2M Red ist unserer Meinung nach seit langem der beste MM-Tonabnehmer in seiner Preisklasse, und wir finden, dass er auch an unserem TT-4 hervorragend klingt.

Um den Anschluss des TT-4 an alle Verstärker und Aktivlautsprecher so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir einen Phono-Vorverstärker mit in das Gehäuse eingebaut. Du benötigst also keinen externen Verstärker für diesen Plattenspieler. Wir haben den eingebauten Verstärker sogar mit speziellen Komponenten entwickelt, die in dieser Preisklasse selten verwendet werden, nur um sicherzustellen, dass er so gut wie möglich klingt. Und keine Sorge: Wenn der Phono-Vorverstärker ausgeschaltet ist, hat er keinen Einfluss auf den Signalweg.

03

ATS - Anisotropic Torsion Stabilizer

Moment, nicht gleich abschalten! Anisotroper Torsionsstabilisator (ATS) mag sehr technisch klingen, aber wir versprechen, dass etwas Sinnvolles dahinter steckt. Bei der Entwicklung des neuen Kohlefaserarms, entdeckten wir, dass es unangenehme Resonanzen im Inneren gab, die sich negativ auf den Klang auswirkten. Die gute Nachricht ist, wir haben das Problem gelöst! Der Trick war eigentlich ganz einfach: Wir haben die Unterseite des Tonarms mit einer Öffnung versehen. Dieser Schlitz wirkt sich weder auf das Gewicht noch die Steifigkeit des Arms aus, sondern beseitigt Resonanzen, die durch Torsion (Biegung/Krümmung) entstehen und normalerweise unerwünschte Geräusche und Verzerrungen verursachen, die sich bis in Deine Lautsprecher ausbreiten würden. Das Ergebnis ist der klarste und sauberste Klang, den Du je von einem Plattenspieler in dieser Preisklasse gehört hast.

01

Gebaut für die Ewigkeit

Der TT-4 basiert auf den Erfolgsrezepten seines kleinen Bruders TT-3 – und hat all die bewährten Vorzüge auf die nächste Stufe gehoben. Du bekommst einen kräftigeren, solideren Sockel, einen schwereren Plattenteller und verbesserte Füße, um den Plattenspieler vom Hörraum zu entkoppeln. Alles zusammen bildet eine erheblich verbesserte Grundlage zum Plattenspielen: es gibt weniger Verzerrungen durch Vibrationen und damit ein deutlich klareres, natürlicheres Klangbild.

02

Kohlefaser und massgeschneiderte Komponenten

Ein Tonarm sollte extrem leicht und so verwindungssteif wie möglich sein. Kohlefaser punktet in beiden Kategorien und ist damit das perfekte Material für einen Tonarm. Zum ersten Mal überhaupt in einem Argon Audio-Plattenspieler haben wir uns daher für die Verwendung dieses Materials für den Tonarm des TT-4 entschieden. Um dieses Upgrade zu vervollständigen, haben wir obendrein einen Ortofon 2M Red Tonabnehmer montiert. Der 2M Red ist unserer Meinung nach seit langem der beste MM-Tonabnehmer in seiner Preisklasse, und wir finden, dass er auch an unserem TT-4 hervorragend klingt.

Um den Anschluss des TT-4 an alle Verstärker und Aktivlautsprecher so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir einen Phono-Vorverstärker mit in das Gehäuse eingebaut. Du benötigst also keinen externen Verstärker für diesen Plattenspieler. Wir haben den eingebauten Verstärker sogar mit speziellen Komponenten entwickelt, die in dieser Preisklasse selten verwendet werden, nur um sicherzustellen, dass er so gut wie möglich klingt. Und keine Sorge: Wenn der Phono-Vorverstärker ausgeschaltet ist, hat er keinen Einfluss auf den Signalweg.

03

ATS - Anisotropic Torsion Stabilizer

Moment, nicht gleich abschalten! Anisotroper Torsionsstabilisator (ATS) mag sehr technisch klingen, aber wir versprechen, dass etwas Sinnvolles dahinter steckt. Bei der Entwicklung des neuen Kohlefaserarms, entdeckten wir, dass es unangenehme Resonanzen im Inneren gab, die sich negativ auf den Klang auswirkten. Die gute Nachricht ist, wir haben das Problem gelöst! Der Trick war eigentlich ganz einfach: Wir haben die Unterseite des Tonarms mit einer Öffnung versehen. Dieser Schlitz wirkt sich weder auf das Gewicht noch die Steifigkeit des Arms aus, sondern beseitigt Resonanzen, die durch Torsion (Biegung/Krümmung) entstehen und normalerweise unerwünschte Geräusche und Verzerrungen verursachen, die sich bis in Deine Lautsprecher ausbreiten würden. Das Ergebnis ist der klarste und sauberste Klang, den Du je von einem Plattenspieler in dieser Preisklasse gehört hast.

HiFi-Rezensionen

"Bei diesem Deck dreht sich alles um die perfekte, präzise Musikwiedergabe, die durch einen 1,5 kg schweren Plattenteller, einen schweren MDF-Sockel und schwingungsdämpfende Füße unterstützt wird - sogar der 8,9-Zoll-Kohlefaser-Tonarm verfügt über ein ATS-System (Anisotropic Torsion Stabiliser), um Resonanzen zu minimieren. Der TT-4 verfügt über einen integrierten, hochwertigen RIAA-Phonovorverstärker, einen elektronischen Geschwindigkeitsregler und einen vormontierten Ortofon 2M Red-Tonabnehmer, was die Bedienung erleichtert. Und mit seiner zeitlosen Kombination aus Holzfurnier, schwarzem und weißem Gehäuse ist dieser leistungsstarke Plattenspieler auch ein echter Hingucker..."

Rezension lesen (Englisch)

"Der Argon Audio TT-4 ist ein äußerst umfassender Plattenspieler, der in seiner Preisklasse problemlos mit den Hauptkonkurrenten mithalten kann. Die Verarbeitung ist von hoher Qualität, und die robuste Konstruktion gewährleistet eine ausgezeichnete Wiedergabe Deiner Vinylsammlung. Darüber hinaus macht der eingebaute hochwertige Phonoverstärker den TT-4 zu einem vielseitigen Plattenspieler, den Du problemlos an den AUX-Eingang eines kabellosen Lautsprechers oder einer Soundbar anschließen kannst."

Rezension lesen (Niederländisch)

"Der TT-4 überzeugt auf mehreren Ebenen: Durch sein zeitlos-schickes Design, sein durchdachtes Konzept, den hochwertigen Tonarm, das wirklich gute Tonabnehmer-System und natürlich durch seinen integrierten Phono-Vorverstärker. Zu Style und Ausstattung kommt der Klang: Der Argon Audio spielt tatsächlich richtig gut. In meinem Test stellt er sich als spannender Allrounder dar, der die sanften Töne ebenso gut beherrscht, wie rockige Gitarrensounds und heftige Bassschläge. In Summe wird der dänischen Vinylplayer somit zur uneingeschränkten Empfehlung für Vinyl-Aufsteiger mit hohem Klanganspruch. Und für alle, die nach einem coolen und flexibel einsetzbaren Plattenspieler suchen, ohne die Wohnumgebung mit vielen HiFi-Bausteinen vollstellen zu müssen."

Rezension lesen (Deutsch)

"Auch mit dem neuen Plattenspieler- Spitzenmodell TT-4 überzeugt Argon Audio auf der ganzen Linie und bleibt dem Konzept „Maximaler Klang zum Vernunftpreis“ treu."

Spitzenklasse: 1,0 | Preis/Leistung: hervorragend

Rezension lesen (Deutsch)

"Der Argon Audio TT-4 bewegt sich preislich in einem Marktsegment, in dem die Konkurrenz stark vertreten ist. Dennoch bin ich der Meinung, dass er dort seinen Platz verdient hat. Seine solide Konstruktion, der innovative Tonarm, der stabile Gleichrichter, die einfache Inbetriebnahme und natürlich die herausragende Wiedergabe über den integrierten Phono-Verstärker machen ihn zu einer erstklassigen Wahl."

Rezension lesen (Niederländisch)

"Es ist nahezu unmöglich, sich dem Charme des TT-4 zu entziehen. Sowohl sein Design als auch sein Klang sind so retro, dass es beinahe schmerzt (auf eine positive Art und Weise). Er ist benutzerfreundlich, ästhetisch ansprechend und kann sowohl in Verbindung mit einem Verstärker als auch direkt mit Aktivlautsprechern verwendet werden. Mit einem Preis von unter 700 € ist er ein wirklich herausragendes Produkt, das solide gebaut ist, mit vielen beeindruckenden Technologien ausgestattet ist und einen großartigen Klang liefert. Wenn Du also ein Faible für analogen Sound hast, kann ich den TT-4 wärmstens empfehlen."

Rezension lesen (Dänisch)

"Der Argon Audio TT-4 Plattenspieler erzeugt eine überraschend dynamische und geräuscharme Wiedergabe mit einem erweiterten und präzisen Bassbereich und nahezu nicht vorhandenen Hintergrundgeräuschen. Wenn Du zum Beispiel ein Klavierkonzert von Chopin auflegst, stellt der Argon Audio TT-4-Plattenspieler einen Klang bereit, der den live gespielten Instrumenten sehr nahekommt, und das Klavier wird dank der beeindruckenden Reichweite dieses Plattenspielers makellos wiedergegeben."

Rezension lesen (Italienisch)

"Ein großartiger Plattenspieler. Durchdacht, anspruchsvoll gemacht. Wuchtiger Auftritt im Rack, tolles Finish. Wer keine externe Phonobox will, kann ganz einfach den internen Amp anwerfen. Der Klang ist maximal auf das wohlige Vinyl-Gefühl zugeschnitten, aber mit schönem Druck aus der Boxen-Ebene. Der Preis ist so klein, dass man versucht ist, einen Haken zu finden. Allein: es gibt keinen."

Rezension lesen (Deutsch)

"Der TT-4 zeichnet sich in seiner Preisklasse durch eines der besten Designs aus. Mit durchdachten Lösungen und hochwertigen Materialien verfügt dieser skandinavische Plattenspieler über ein beträchtliches Potenzial zur Erweiterung, sei es durch den Einsatz eines hochwertigeren Magnet-Tonabnehmers oder einer externen Phonostufe."

Rezension lesen (Polnisch)

Kundenbewertungen

Videos

Unboxing
Review
Review
Review